cts projects and software logo

FAQ / Fragen und Antworten

FAQ und Bugtracking

Alle Versionen:

FAQ

  • Fatal error: imagecreatetruecolor()
    Tritt beim Upload einen Bildes eine Fehlermeldung mit Text " Fatal error: imagecreatetruecolor(): requires GD 2.0 or later in classifieds/inc/baseclass.inc.php on line xxx " auf, dann sollten Sie in der Datei inc/config.inc.php den Parameter $LY_GD_VERSION_2 auf false setzen. Die Fehlermeldung hat mit unterschiedlichen Betriebssystemen unter denen PHP läuft und unterschiedlichen GD-Versionen auf den Systemen zu tun.
  • Fehlende Schreib-/Leserechte auf Cache-Verzeichnis
    Bei eingeschaltetem Caching von Kategorien kommt es unter Umständen zu einem Fehler, wenn der Kategoriencache geschrieben oder gelesen wird ( /cache -Verzeichnis). Beachten Sie, dass das /cache -Verzeichnis auch Schreib-/Leserechte benötigt (z.B. chmod 777 auf Unix-Systemen).
  • Anzeigenanzahl der einzelnen Rubriken wird nicht auf der Startseite hochgezählt
    Der Counter für eingetragene Anzeigen baut auf der Statistik-Tabelle in der Datenbank auf ("cf_catstats"). Da ClassAd 4.x eine unbegrenzte Anzahl untergeordneter Rubriken erlaubt und relationale Datenbanken mit diesen Baumstrukturen nur verhältnismäßig schlecht umgehen können, wird die Rubriken-Statistiktabelle nicht permanent (sprich: bei jedem Aufruf) aktualisiert. In der Regel (d.h. bei vielen eingetragenen Anzeigen) ist eine sofortige Aktualisierung der Rubrikenzähler auch unnötig.
    Eine Aktualisierung der Tabelle wird entweder durch das beigefügte Cronjob-Script gewährleistet (cyclicmain.php) oder, wenn kein Cronjob vorhanden ist, wird die Aktualisierungshäufigkeit in der Konfiguration durch den Parameter "Wartungslauf alle x Aufrufe" festgelegt. Zu verstehen ist der Parameter so: Bei jedem x-ten Aufruf von index.php wird die Rubrikenstatistik aktualisiert. Zur Verdeutlichung: Wird der Parameter auf 1 gesetzt, so wird in 1 von 1 Fällen eine Aktualisierung ausgeführt, bei 1000 wird in 1:1000 Fällen eine Aktualisierung durchgeführt (zufallsgesteuert).

Folgende Bugs und Probleme sind aktuell bekannt:

  • Performanceprobleme bei schwachen Webservern (< 400Mhz) oder hoher Webserverbelastung, wenn strukturierte Rubriken genutzt werden mit einer Vielzahl von Top-Level-Rubriken (Version 3.0 behebt das Problem durch Caching, 4.0 verbessert die Performance nochmals)
  • Kumulationsproblem: Anzeigen untergeordneter Rubriken werden im komplexen Rubrikensystem nicht zur übergeordneten Kategorie hinzugezählt. Das Problem wird mit Version 4.0 gelöst.

Version 2.0 / 2.01:

Fixed oder aktualisiert in der aktuellen Downloadversion (2.01):

  • Problem mit dem Editieren von Nachrichten ("Keine Nachricht ausgewählt!") (behoben mit aktuellem Download)
  • Einbindung des 'commercial.tpl.inc' ist nun Unix-sicher
  • Install und Updateskript überarbeitet (Anzeige war inkorrekt, SQL-Skripte waren teilweise nicht MySQL-kompatibel)
  • Nach Neueingabe einer Nachricht erschien nur ein leere Seite. Kann behoben werden, indem Sie im config.php.inc die Eigenschaft "LY_GD_VERSION2" auf false schalten. Viele Webserver scheinen noch nicht mit der aktuellen Version der GD zu laufen
  • Diverse Probleme mit dem Upload von Grafikdateien (gelöst in Version 2.0)
  • Anzeige "set_time_limit could not be set in safe_mode" wird nun unterdrückt bei Neueingabe und Editierung von Nachrichten
  • Weiterempfehlungsmail enthält nun die richtige Artikelverknüpfung
  • Problem mit nicht erkannten Jpeg-Dateien beim Upload per Opera oder Netscapte sind behoben. Jpg-Dateien dürfen nun die Endungen .jpg, .jpeg oder .jpe haben
  • Als neues Feature wurde eine Möglichkeit integriert, dass Bilder, die kleiner sind als die Vorgabe für Anzeigenbilder, nicht "aufgebläht" werden, sondern Ihre ursprüngliche Grösse behalten
Impressum | Datenschutz-Erklärung | AGB | Kontaktformular | ©2008 cts projects&software