cts projects and software logo

Versionsübersicht und Changelog

Version 4.5

Version 4.5 stellt einige interessante Neuerungen und Erweiterungen bereit. ClassAd 4.5 kann noch mit PHP4-Webservern betrieben werden, stellt definitv aber die letzte Version für PHP4-Server dar. Alle weiteren Versionen werden nur noch unter PHP5 lauffähig sein und die erweiterten Möglichkeiten dieser Sprache nutzen.

  • Captcha-System mit Text-Fragen für Kontakte, Weiterempfehlungen und Benutzeranmeldungen
  • Datenbankbasierte, kompilierende Konfiguration inkl. komfortablem Webinterface
  • Unbegrenze (konfigurierbare) Anzahl an Bildern pro Anzeige
  • Freischaltsystem für Anzeigenbilder
  • E-Mailsystem auf HTML-Basis inkl. erweitertem Template-System und vorgerfertigten Mailtemplates
  • Verbesserung des Bildgrößenänderung inkl. HQ-Modus
  • Verbesserung der RSS-Feed-Kompatibiliät
  • 2 neue Design-Templates
  • CSV-Export für Benutzer- und Anzeigendaten

Version 4.0

Aufgrund der hohen Nachfrage und der Vielzahl von Webservern, die noch unter PHP4 betrieben werden, wurde entgegen der ursprünglichen Planung, noch eine ClassAd-Version erstellt.

Version 4.0 geht den Weg konsequent weiter, der mit Version 3.6 eingeschlagen wurde. Usability und Performance wurden hier über neue Funktionen gestellt. Konkret sind neu oder geändert:

  • Neue, strukturiertere Templates
  • Komplett neues Handling von unterschiedlichen Sprachfassungen
  • Neues Kategorienhandling, welches korrekter und performanter funktioniert
  • Opt-In Verfahren für Benutzerregistrierungen
  • Benutzer Loginsystem wurde überarbeitet und deutlich Benutzerfreundlicher
  • Einfaches Statistikmodul zur Marktüberwachung
  • Einführung der Unterscheidung von Angeboten / Gesuchen / Verschiedenen
  • Wartungsskript, welches zyklisch Rubriken updateted, abgelaufene Anzeigen löscht etc (benötigt Cronjobs)
  • RSS-feed mit letzten Anzeigen (auch für die letzten Anzeigen bestimmter Rubriken abrufbar)
  • Sprachabhängiger Badword-Filter
  • Allgemeiner Kontaktmailer hinzugefügt
  • Kosistente Anzeige von "Breadcrumbs" (Linkleiste im oberen Teil des Marktes)
  • Anzeigen in der Rubrikenübersicht können nun nach Art gefiltert und nach verschiedenen Kriterien sortiert werden
  • Neue Inserate auf der Startseite
  • Diverse Bugfixes und programmtechnische Veränderungen

Version 3.6

Als Abschluss der ClassAd 3.x-Versionen wurde die Version 3.6 erstellt. Diese Version enthält zwar nur wenige Änderungen im Leistungsumfang, verbessert aber die Usability deutlich. Hierdurch kann die Akzeptanz beim Endbenutzer deutlich gesteigert werden.
Die Änderung umfassen:

  • neue, aufgeräumtere Templates
  • optimierte Stylesheets
  • verbesserte Skripte
  • Anzeige der x-letzten Anzeigen auf der Startseite

Entfallen sind folgende Funktionen:

  • ICQ-Nachrichten, da diese Funktion aus Spamgründen nicht mehr von ICQ unterstützt wird
  • Nutzung des Programms ohne Aktivierung von Cookies, da diese Funktion Sicherheitsrisiken in sich birgt und heute als nicht mehr notwendig angesehen wird

Die Version ist hauptsächlich der notwendigen Codepflege wegen erstellt worden. Das heisst, dass keine wesentlichen neuen Features enthalten sind, aber der Code aktualisiert wurde. Die Version 3.5 ist nun unter PHP5 lauffähig, ein Einschalten der php.ini-Option "REGISTER_GLOBALS " ist nicht länger notwendig. Weiterhin wurden Templates und verwendete Stylesheets aufgeräumt und klarer gestaltet.

Version 3.0

  • Integration eines Benutzermanagements das folgende Punkte umfasst:
    • Neuanlage von Benutzern durch Vergabe von eindeutigen Usernamen. Erfasst werden Adressdaten, Passwort, ICQ-Nummer, Emailadresse und eine initiale Sprachauswahl
    • Benutzer Anzeigenübersicht inkl. der Möglichkeit von Artikeleditierung. Über Mehrfachauswahl von Nachrichten sind zudem momentan die Verlängerung und Löschung von Inseraten möglich
    • Sprachauswahl und -zuordnung zu Benutzern bzgl. Benutzerinterface und Emailversand
    • Änderungsmöglichkeit der Benutzerdaten durch den Benutzer selber
    • Änderungsmöglichkeit der Benutzerdaten durch den Administrator (inkl. Sicherheitseinstellungen)
    • Passwortversand für vergessenes Passwort inkl. Generierung eines temporären Ersatzpassworts
    • Benutzersperrung durch Administrator
    • Benutzerinformationen (Anzahl der Views, der Anzeigen, der Kontakte, der Weiterempfehlungen etc.) für Admin und Benutzer selber
    • Logout für eingeloggte Benutzer zur Sicherung der Arbeitsstation gegen Missbrauch
  • Vergabe und Einhaltung verschiedener Benutzerrechte (Anzeigenaufgabe nur für registrierte Benutzer, geschlossene Benutzergruppe für Zugriff auf Rubriken und Anzeigen - auch zur Altersüberwachung einsetzbar, Anzeigenaufgabe ohne Administratorprüfung für bestimmte Benutzergruppen)
  • Useridentifizierung durch clientseitige Cookies oder andere Verfahren bei abgeschalteten Cookies
  • Möglichkeit des Administrators bestimmte Anzeigen zu "featuren", d.h. von diesen wird eine Zufallsauswahl auf der Startseite als Eyecatcher dargestellt (optional)
  • Hierarchische Rubrikenstruktur (optional verwendbar)
    • Unlimitierte Anzahl von Rubriken mit unlimitierten Anzahl von Unterkategorien
    • flexible Darstellung der Rubrikenauswahl durch Festlegung von Spaltenanzahl und Sortierreihenfolge
  • Erweiterte Suchmöglichkeit (nach Zeitpunkt des Eintrags, Anzeigeninhalt und -title, PLZ und Ort, Inserent) mit verschiedenen Sortiermöglichkeiten des Suchergebnisses
  • ICQ Integration in Anzeigen- und Benutzerdaten, Kontaktmöglichkeit per ICQ-Pager
  • Definition von 10 globalen Frei-Feldern
    • Auswahl des Feldtyps (Drop-Down bzw. Listenauswahl, Texteingabe oder Textfeld, Optionsliste oder Checkbox)
    • Festlegung des Status (Pflichtfeld, Suchfeld (noch nicht implementiert))
    • Angabe eines Standardtexts, der initalen Auswahl und der Options- bzw. Auswahltexte
  • Anzeige von Anzeigen muss zunächst vom Administrator bestätigt werden (optional). DIe Freischaltung erfolgt durch ein Emaillink mit einmaligem Sicherheitscode, der für jede neue Anzeige generiert wird oder per Administrationskonsole
  • Filtermöglichkeit für Anzeigen- und Benutzerauswahl in der Administrationskonsole von Logfiles
  • Löschmöglichkeit für Logfiles (separat für jede Einzelne Logfileart)
  • Datenbankwartung integriert (Datenbank sichern und wiederherstellen, Datenbanktabellen überprüfen und reparieren/reindizieren/optimieren
  • Anzeige der Aufbauzeit pro Seite
  • Diverse Änderungen an Design, Ablauf, Linkmanagement etc.

Version 2.01

  • Verbesserte Bilderuploadfunktion (bessere Erkennung von MIME-Typen und Dateiendungen)
  • Verbesserung der Skalierungsfunktion von upgeloadeten Bildern durch anschaltbare Unterdrückung einer Bildvergrösserung und der damit verbunden Pixelinterpolation

Version 2.0

  • Auflistung der Anzeigen einer Rubrik wird nun auf mehrere Seiten verteilt; Anzahl der pro Seite darzustellenden Anzeigen kann konfiguriert werden
  • Das Programm ist nun mehrsprachig ausgelegt. Alle verwendeten Zeichenketten können in einer Datei verändert werden. Momentan erfolgt die Umschaltung per Konfigurationsdatei - ab Version 3.0 dynamisch anhand der Userkennung bzw. Usersessions. Mitgeliefert werden Deutsche und Englische Sprachfassung
  • Editieren von Artikel nun für den Administrator möglichl inkl. Bildverwaltung und Kategorienzuweisung
  • Kapselung der Email-Nachrichten in frei veränderbaren Templates inkl. Parsing der benötigten Variablen
  • Zugriffszähler auf Anzeigen integriert
  • Auflistung von Anzeigen kann nun mit alternierenden Hintergrundfarben erfolgen zur besseren Übersicht (per Konfigurationsdatei einzuschalten)
  • Installations- und Updateskript überarbeitet bzw. hinzugefügt
  • Anzeigen können nun unlimitiert (exakter: 10 Jahre) in der Datenbank verbleiben, sofern dieses eingeschaltet wird
  • Erste Implementierung eines Online-Logfiles zur Überwachung der Nutzung
  • Automatische Löschung von veralteten Anzeigen
  • Diverse kleine Veränderungen und Bugfixing

Version 1.0

  • Unbegrenzte Anzahl von Kategorien
  • Unbegrenzte Anzahl von Anzeigen
  • An-/Abschaltbare Funktion des Bilderuploads zu einer Anzeige (JPeg, Png-Format)
  • Automatisches Erstellen von Vorschaubildern und Skalierung der Originalbilder
  • Sichere webbasierte Administration (löschen, hinzufügen und bearbeiten von Kategorien, löschen von Artikeln, Anzeige der PHP-Info)
  • Verwaltung abgelaufener Artikel auf Administrationsebene
  • Intuitive Benutzerschnittstelle mit Signalisierung von Falscheingaben
  • Anzeigensuche (ein- oder mehrere Wörter, UND/ODER-Verknüpfung)
  • Integrierte Mailfunktion, die dem Anzeigenschreiben die Möglichkeit gibt, seine Emailadresse unerkannt zu lassen
  • Integrierte Mailfunktion, um die Anzeige an einen Bekannten oder Freund weiterzuempfehlen
  • Speicherung von IP-Adresse eines Anzeigenschreibers, Möglichkeit für den Administrator eine Kopie aller Nachrichten zu empfangen, die von seiner Webseite versandt wurden (inkl. IP-Adresse des Emailschreibenden)
  • Markierung neuer Anzeigen seit dem letzten Besuch als "Neu"
  • Einfache Konfiguration und Installation
  • Design ist in Templates gekapselt und kann dort weiterbearbeitet werden

Zukünftige Versionen

Die weitere Entwicklung von ClassAd ist auf die Version ClassAdX ausgerichtet. Diese Version ermöglicht einen professionellen Einsatz des Marktes durch verbesserte Stabilität, Sicherheit und Performance.

Unter anderem wird ClassAdX kommerzielle Erweiterungen, wie die Anbindung an Internet-Payment-Provider enthalten. Ebenso wird ein verbessertes Benutzer- und Bildermanagement integriert sein.

Impressum | Datenschutz-Erklärung | AGB | Kontaktformular | ©2008 cts projects&software